forschungsprofil_paedpsy

Forschungsprofil der AG Pädagogische Psychologie

Lebenskunst

Der Forschungsschwerpunkt der AG Pädagogische Psychologie liegt aktuell auf der Untersuchung des Konstrukts „Lebenskunst“. Im psychologischen Rahmen ist Lebenskunst definiert als bewusste, reflektierte Lebensweise mit dem Ziel, sich selbst zu Glück und Zufriedenheit zu verhelfen. Unsere Forschung umfasst unter anderem:

  • Trainings zu Verbesserung der Lebenskunstkompetenz
  • Lebenskunst im Alltag
  • Lebenskunst als Teil Positiver Psychologie
  • Zusammenhang von Persönlichkeit und Lebenskunst
  • Zusammenhang von Sexualität und Lebenskunst

Weitere Forschungsgebiete

Die AG für Pädagogische Psychologie beschäftigt sich außerdem mit den Themen:

  • Selbstreguliertes Lernen für Schüler, Lehrer und Eltern
  • Diagnostische Kompetenz von Lehrern
  • Beratungskompetenz von Lehrern

Im Bereich Selbstreguliertes Lernen werden umfangreiche gut evaluierte Trainings durchgeführt für Lehrer, Schüler und Eltern.